Ambulante Angebote

Ambulante Angebote

Das Ambulant Betreute Wohnen der Vianney-Gesellschaft e.V. in Überlingen richtet sich an Menschen mit psychischer Erkrankung. Wir bieten Hilfe zur Selbsthilfe, Begleitung und Unterstützung auf dem Weg in ein eigenverantwortliches Leben. Ziel ist die Alltagsbewältigung in der eigenen Wohnung. Dabei wird das Hilfeangebot individuell auf die Bedürfnisse des Hilfesuchenden abgestimmt. Die Unterstützung kann als „ABW-flex“ in der eigenen Wohnung, in einem betreuten Einzelwohnen oder einer kleinen Wohngemeinschaft erfolgen. Bei einem höheren Unterstützungsbedarf stehen im Rahmen eines „ABW-intensiv“ Wohn- und Betreuungsplätze in einer Wohngemeinschaft

mit dem Schwerpunkt „Leben in der Gemeinschaft“ zur Verfügung.

Wenden sie sich an uns, wenn Sie einen entsprechenden Hilfebedarf haben, über ein gewisses Maß an Eigenständigkeit verfügen und grundsätzlich bereit sind, Hilfe anzunehmen und an der eigenen Rehabilitation mitzuwirken. Dann können wir Ihnen dabei helfen, Ihre Gesamtsituation zu ordnen und zu stabilisieren und Lebens- und Berufsperspektiven zu entwickeln.

Wenn Sie Ihre eigenen Fähigkeiten
kennen-, nutzen und erweitern lernen, kann Eigenverantwortung und Selbständigkeit erhalten und gestärkt werden. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir die für Ihre Lebenslage geeigneten Hilfestellungen.

Wir unterstützen Sie in allen wichtigen Bereichen des täglichen Lebens: u.a. Behördengänge, Haushaltsführung, Wohnungssuche, Geldangelegenheiten, Tagesstrukturierung, Freizeitgestaltung, Aufnahme und Gestaltung sozialer Kontakte, Konfliktbewältigungen, gesundheitlichen Krisen. Bitte beachten Sie, dass die Kosten für unsere Ambulanten Angebote unter Umständen – je nach Einkommens- und Vermögenslage – auf der Grundlage der 53, 54 SGB XII vom zuständigen Sozialamt übernommen werden können.

» Weiterlesen

Ambulant Betreutes Wohnen

findet in der Regel in der eigenen Wohnung der Hilfesuchenden statt. Daneben gibt es Wohn- und Betreuungsplätze als Einzelwohnen oder in Wohngemeinschaften der Vianney-Gesellschaft verteilt auf das Stadtgebiet in Überlingen. Auf dem Gelände des Vianney-Hospitals befinden sich im Anbau des Theresienhauses drei Appartements und im Josefshaus ein Appartement für ein Einzelwohnen im Rahmen eines „ABW-flex“. In der „Villa Eugenie“ stehen sechs Wohn- und Bereuungsplätze für ein „ABW-intensiv“ zur Verfügung. Die Büros des ABW-Teams befinden sich im Vianneyhaus.

Unterstützung im Alltag nach § 45b SBG XII

kann im Rahmen von Pflegeleistungen – auch zusätzlich zu einem ABW ­– in Anspruch genommen werden. Das Vianney-Hospital bietet verschiedene Gruppen- und Beschäftigungsangebote zur Tagesstruktur, Freizeitgestaltung und Einbindung in soziale Kontakte an. Teilweise finden diese in der „Werkstatt“ im Josefshaus statt. Daneben gibt es einen „Häuslichen Betreuungsdienst“, der Unterstützung und Begleitung bei der hauswirtschaftlichen Versorgung oder Freizeitgestaltung anbietet.

Privatleistungen

Ambulante Privatleistungen stehen auch Gästen zur Verfügung. Hilfesuchenden bieten wir einen Mittagstisch im Gruppenraum im Untergeschoss des Pflegeheims „Haus der Vorsehung“.

Karte des Vianney-Areals ansehen.

« Zurück

Ambulante Angebote

Das Ambulant Betreute Wohnen der Vianney-Gesellschaft e.V. in Überlingen richtet sich an Menschen mit psychischer Erkrankung. Wir bieten Hilfe zur Selbsthilfe, Begleitung und Unterstützung auf dem Weg in ein eigenverantwortliches Leben. Ziel ist die Alltagsbewältigung in der eigenen Wohnung. Dabei wird das Hilfeangebot individuell auf die Bedürfnisse des Hilfesuchenden abgestimmt. Die Unterstützung kann als „ABW-flex“ in der eigenen Wohnung, in einem betreuten Einzelwohnen oder einer kleinen Wohngemeinschaft erfolgen. Bei einem höheren Unterstützungsbedarf stehen im Rahmen eines „ABW-intensiv“ Wohn- und Betreuungsplätze in einer Wohngemeinschaft mit dem Schwerpunkt „Leben in der Gemeinschaft“ zur Verfügung.

Wenden sie sich an uns, wenn Sie einen entsprechenden Hilfebedarf haben, über ein gewisses Maß an Eigenständigkeit verfügen und grundsätzlich bereit sind, Hilfe anzunehmen und an der eigenen Rehabilitation mitzuwirken. Dann können wir Ihnen dabei helfen, Ihre Gesamtsituation zu ordnen und zu stabilisieren und Lebens- und Berufsperspektiven zu entwickeln.

Wenn Sie Ihre eigenen Fähigkeiten kennen-, nutzen und erweitern lernen, kann Eigenverantwortung und Selbständigkeit erhalten und gestärkt werden. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir die für Ihre Lebenslage geeigneten Hilfestellungen. Wir unterstützen Sie in allen wichtigen Bereichen des täglichen Lebens: u.a. Behördengänge, Haushaltsführung, Wohnungssuche, Geldangelegenheiten, Tagesstrukturierung, Freizeitgestaltung, Aufnahme und Gestaltung sozialer Kontakte, Konfliktbewältigungen, gesundheitlichen Krisen. Bitte beachten Sie, dass die Kosten für unsere Ambulanten Angebote unter Umständen – je nach Einkommens- und Vermögenslage – auf der Grundlage der 53, 54 SGB XII vom zuständigen Sozialamt übernommen werden können.

Ambulant Betreutes Wohnen

findet in der Regel in der eigenen Wohnung der Hilfesuchenden statt. Daneben gibt es Wohn- und Betreuungsplätze als Einzelwohnen oder in Wohngemeinschaften der Vianney-Gesellschaft verteilt auf das Stadtgebiet in Überlingen. Auf dem Gelände des Vianney-Hospitals befinden sich im Anbau des Theresienhauses drei Appartements und im Josefshaus ein Appartement für ein Einzelwohnen im Rahmen eines „ABW-flex“. In der „Villa Eugenie“ stehen sechs Wohn- und Bereuungsplätze für ein „ABW-intensiv“ zur Verfügung. Die Büros des ABW-Teams befinden sich im Vianneyhaus.

Unterstützung im Alltag nach § 45b SBG XII

kann im Rahmen von Pflegeleistungen – auch zusätzlich zu einem ABW ­– in Anspruch genommen werden. Das Vianney-Hospital bietet verschiedene Gruppen- und Beschäftigungsangebote zur Tagesstruktur, Freizeitgestaltung und Einbindung in soziale Kontakte an. Teilweise finden diese in der „Werkstatt“ im Josefshaus statt. Daneben gibt es einen „Häuslichen Betreuungsdienst“, der Unterstützung und Begleitung bei der hauswirtschaftlichen Versorgung oder Freizeitgestaltung anbietet.

Privatleistungen

Ambulante Privatleistungen stehen auch Gästen zur Verfügung. Hilfesuchenden bieten wir einen Mittagstisch im Gruppenraum im Untergeschoss des Pflegeheims „Haus der Vorsehung“.

Karte des Vianney-Areals ansehen.